Ausbildung zum Vereinsassistenten

6. Oktober 2019 (Lastrup) - In der ersten Herbstferienwoche vom 3. bis 6. Oktober haben sieben Mitglieder des Braunschweiger Laufclubs, Lennart Heine, Leon-Magnus Ifftner, Lenn-Merten John, Jonas Kruse, Ole Krohne, Nathalie Rix und Liv Grete Ahl, in der Sportstätte Lastrup eine vom NLV organisierte Ausbildung zum Vereinsassistenten erfolgreich absolviert.

20191009_130334_edited.jpg

Unsere erfolgreichen Absolventen zum Vereinsassistenten: Lennart Heine (v.l.), Lenn-Merten John, Jonas Kruse, Nathalie Rix, Liv Grete Ahl und Leon-Magnus Ifftner. Auf dem Bild fehlend: Ole Krohne.                                                                   Foto: Kuzguncu

Die vier Lehrgangstage beinhalteten viele theoretische und praktische Stunden zu den Themen Pädagogig, Sportorganisation, Trainingsaufbau und den Pflichten, die auf uns zu kommen werden. Jeder Tag war gut getaktet, sodass wir trotz der wenigen Lehrgangstage sehr viel lernen konnten. Am meisten Spaß haben uns die praktischen Übungen bereitet, bei denen wir bereits als Führungspersonen Erfahrungen sammeln konnten und dabei gelernt haben, auch mit schwierigen Situationen sowie der großen Verantwortung umzugehen. Wir haben beispielsweise in vielen Rollenspielen mögliche Situationen nachgestellt, die uns im Trainingsalltag begegnen könnten, welche nicht nur für einen großen Lerneffekt, sondern auch für viel Spaß gesorgt haben. Trotz der anstrengenden Einheiten ist der Spaß nämlich nicht zu kurz gekommen. jeden Abend hatten wir eine gemeinsame Gruppenaktion, wie zum Beispiel das Kegeln auf der hauseigenen Kegelbahn am Freitag. Am Sonntagvormittag haben wir schließlich alle unsere Zertifikate erhalten und eine sehr lustige und lehrreiche Zeit ging zu Ende. Schlussendlich bekamen wir nicht nur wertvolle Tipps und Tricks für unsere zukünftige Tätigkeit als Vereinsassistenten, sondern konnten auch neue Freunde finden und sind als Gruppe noch enger zusammen gewachsen.

Liv, Nathalie, Lennart, Leon-Magnus, Jonas, Lenn-Merten und Ole

Der Braunschweiger Laufclub freut sich, dass sich innerhalb seiner Mitglieder gleich von Beginn an so viele gefunden haben, die einen Weg in Richtung Trainerlaufbahn einschlagen möchten. Dies wird einen wichtigen Beitrag dazu leisten, langfristig vielen Kindern eine Mitgliedschaft in unseren Vereinsstrukturen zu ermöglichen. Mit der Ausbildung zum Vereinsassistenten ist schon einmal ein wesentlicher Grundstein gelegt worden. Nun werden unsere angehenden Trainer wichtige praktische Erfahrungen im Trainingsalltag sammeln.  Der Blick ist bei vielen auch schon in Richtung eines Trainerscheins im Rahmen der NLV-Ausbildungswege gerichtet. Auch diesen Schritt wird der BLC mit all seine Möglichkeiten unterstützen. Ein großer Dank gilt an den Förderverein des Braunschweiger Laufclubs, der die Finanzierung aller Absolventen sicher gestellt hat und auch weiterhin tatkräftig in diesem wichtigen Bereich unterstützen möchte.

VEREINSANSCHRIFT

Braunschweiger Laufclub

Heinrich-Schwier-Straße 1

38709 Wildemann

Tel.: 01577 / 0083845

© 2019, 2020 Braunschweiger Laufclub e.V.

ANFAHRT

Soziale Medien

  • Facebook
  • Instagram