Hamburg Marathon - Jonas Marx startet für den BLC

Ein Rennbericht von der Strecke

24. April 2022

Hamburg

Hamburg Marathon - Jonas Marx startet für den BLC

Ein Rennbericht von der Strecke

"Am letzten Sonntag stand der Hamburg Marathon an.

Ja 3 Wochen nach Hannover, wieso man sowas macht?!? Ganz einfach, für mich und meinen Kopf.

Samstag Nachmittag ging es mit dem ICE Richtung Hamburg.

Dann der ganz normale Ablauf: Startunterlagen abholen, einkaufen, essen, Blödsinn labern und ab ins Bett.

Und dann war es wieder soweit: Raceday

Vorweg schon mit meinen liebsten und dem Coach abgesprochen es nicht zu übertreiben und möglichst lange den Marathon zu „genießen“ und einfach ohne große Schmerzen, Gehpausen und Krämpfen durch zulaufen und einfach ne neue PB zu laufen.

Es ergab sich ziemlich schnell eine Gruppe um die spätere Hamburger Meisterin, die um die 3:45 pro km liefen.

Stimmung war gut, Tempo fühlte sich gut an, also mit da…

Lief alles super, Wetter war Sonnig aber teilweise auch sehr windig, was sich gelegentlich angefühlt hat als würde man stehen bleiben wenn man offen im Wind stand.

Kleiner Minuspunkt… die Platzierung der Eigenverpflegung war teilweise etwas suspekt 🤷.
Von 7 Flaschen nur 4 bekommen, zum Glück waren noch Gels am Mann um dies teilweise abzufangen.

Ab km 35 wurden die Beine einfach endlos Schwer und der Körper wurde müde… naja auch wenn Hannover echt mies lief, war es auch da vor 3 Wochen nen Marathon den der Körper verarbeiten muss(te).

Die letzten 7km 5-10sec. vom Tempo davor rausgenommen um Safe ins Ziel zu kommen und nicht Zeit durch Krämpfe und Gehen zu vergolden.

Wer Hamburg kennt,kennt auch den letzten Berg und Km vom Marathon 🤮🤯🫠.

Aber als der hinter mir lag, war mir klar, ich habe es genauso durchgezogen wie geplant.

Am Ende stoppte die Uhr bei 2:41:36 sec.

Erleichterung machte sich breit in mir, das ich Marathon noch kann.

Die Zeit einzuordnen ist schwierig… da Hannover noch im Körper war und auch bis km 37 alles mehr oder weniger in der Komfortzone gelaufen wurde.

Was jetzt bleibt sind 2 Blutblasen an den Zehen, müde Beine und eine PB die um 7 Minuten verbessert wurde.

Aber jetzt reicht es mir auch erstmal mit Marathon… Vielleicht bis zum Herbst, vielleicht auch länger wir werden es sehen."

David, Dominik, Jonas, Steffen, Andreas

Jonas Marx im Rennen

Bild 2

Trikot/Startnummer

Bild 3

Medaille