Erfolge für die U16 und U20

bei den Landesmeisterschaften in Hannover

22. Januar 2022

Hannover

Erfolge für die U16 und U20

bei den Landesmeisterschaften in Hannover

Vom 22. Januar bis 23. Januar 2022 fanden die Landesmeisterschaften in der Halle in Hannover statt. Wegen der aktuellen Coronasituation fand ein strenges Hygienekonzept Anwendung. Nur die aktuell Startenden durften – sofern umfänglich geimpft – die Halle betreten. Zuschauer waren keine zugelassen. Die Vorbereitungen auf die Läufe mussten im Freien vor der Halle erfolgen.

Über 800 m Strecke starteten Claas Nachtwey M14, Len-Amon Oppermann M15, Milana Bornhardt, Alia Franke und Josefine Ahl alle W14 und Anna Malena Wolf Lopez U20.

Mit einer Verbesserung seiner persönlichen Bestleistung um 5 Sekunden konnte sich Len-Amon seinen ersten Landesmeistertitel in der Altersklasse M15 über 800m erkämpfen. Und ein Kampf war es bis zum letzen Meter. Er sorgte für ein hohes Anfangstempo und blieb nach 400m an seinem Konkurrenten aus Hildesheim dran. Ein fulminanter Sprint auf den letzten 40 Metern sicherte im den Sieg mit der neuen Bestzeit von 2:07,56.

Milana hochgemeldet auf W14 konnte mit einer Zeit von 2:26,93 eine Silbermedaille erringen. Ihr sehr gutes Schnelligkeitsniveau stellte sie am zweiten Tag über die 60m unter Beweis. Nach 8,48‘‘ im Vorlauf konnte sie sich im Finale auf 8,43‘‘ steigern und auf den 7. Platz sprinten.

Die U18 Athletin Anna Malena startend in der U20 lief mit einer neuen Bestzeit (2:19,92) gegen eine extrem starke Konkurrenz zu einem dritten Platz. Am Vortag konnte sie in einem „Meisterschaftsrennen“ auf den vierten Platz in 5:01,49 laufen.

Zum ersten Mal über 2.000m war Alia unterwegs. Ihre Taktik: einfach mal vorne dranhängen – „egal wie schnell die sind“ - hatte Erfolg. Nach 7:20,78 erreichte Sie als noch nicht mal 13-jährige in der Altersklasse W14 den dritten Platz. Am Vortag lief sie bereits über 800m in 2:34,91 auf den fünften Platz. Im gleichen Lauf erreichte Josephine in 2:38,74 den 8. Platz.

Mit einer neuen Bestleistung über 800m konnte Claas Nachtwey in 2:34,62 auf den 7. Platz in der Altersklasse M14 laufen.

Weitere Erfolge für den BLC konnten über die längeren Strecken erlaufen werden. Tilmann Siems M15 lief mit 10:56,44 min zu Gold; auch Tim Kalies M17 konnte in der U20 über die 1500 m ebenfalls eine Goldmedaille in einer Zeit von 4:01,63 min erringen.

Wir sind sehr stolz auf die erfolgreichen Starter des BLC.

David, Dominik, Jonas, Steffen, Andreas

Ergebnisse auf LADV

Bild 2

Ergebnisse auf LADV

Bild 3

Ergebnisse auf LADV